Die schlechte Nachricht: Mit sieben Kindern und einer Idee, die sich sonst niemand getraut hat, sind wir erstmal wirtschaftlich gescheitert. Die Verfahrensweise ist zu komplex und der Absatz zu gering. Daran gibt es nichts zu rütteln! Deshalb pausieren wir derzeit und reparieren lediglich. Ein großes Dankeschön an alle, die mitgemacht und sich getraut haben, etwas Unkonventionelles zu kaufen. Eine große Entschuldigung an diejenigen, die ewig warten mussten oder immer noch warten. Die Komplexität haben wir definitiv unterschätzt, und in dieser Situation war ich dann noch drei Monate lang krank.

Es gibt unabgeschlossene Vorgänge, für die wir derzeit noch Lösungen erarbeiten. Wer sich betroffen fühlt, kann sich gerne bei uns melden, am Besten per Email.

Die gute Nachricht: Die Erfahrungen der letzten drei Jahre waren so intensiv und so überraschend, dass wir nun wissen, wie das wirklich ökologische Rad aussehen muss. Dieses Konzept wird auf den Markt kommen, sobald wir a) die Finanzierung und b) den Strukturaufbau für marktgerechte Lieferzeiten sowie eine durchgängige Qualität abgeschlossen haben.

Zeit, die Welt zu verändern.


Bis dahin könnt ihr Basic-Fahrräder für den kleinen Geldbeutel im Preisbereich ca. 200-400 Euro bei uns kaufen. Fragt einfach nach, wir haben Unmengen an Material da. Nach und nach bauen wir auch Räder auf und bieten diese im Shop an. Sendet eine Email an info(at)fair-bikes.de .


NACH OBEN